HeaderBild IB Roth & Partner
Abfall Altlasten Gebäude Mineralische Abfälle / Baubetrieb Wasserwirtschaft Geotechnik Regenerative Energien

News - Ing.-Büro Roth & Partner

Verfüllung der Erddeponie Hohberg mit unbelastetem Material


Im Auftrag der Stadt Pforzheim (Technische Dienste Pforzheim – Abfallwirtschaft) wickelt das Büro Roth & Partner das Massenmanagement nach Deponieverordnung (DepV) ab. Gegenstand des Auftrags ist das Prüfverfahren zur Annahme von Erdaushub auf der Erddeponie Hohberg zur Beseitigung.

Erddeponie-Hohberg_C_1200.jpg

Erddeponie-Hohberg_B_1200.JPG

Erddeponie-Hohberg_E_1200.JPG

Erddeponie-Hohberg_F_1200.JPG

Im Auftrag der Stadt Pforzheim (Technische Dienste Pforzheim – Abfallwirtschaft) wickelt das Büro Roth & Partner das Massenmanagementnach Deponieverordnung (DepV) ab. Gegenstand des Auftrags ist das Prüfverfahren zur Annahme von Erdaushub auf der Erddeponie Hohberg zur Beseitigung. 

Die Verfüllung der Deponie erfolgt mit unbelastetem Bodenmaterial bis zur Qualität Z0* nach VwV-Verwertung Baden-Württemberg. Das restliche Verfüllvolumen betrug am 31.12.2016 noch 846.500 m³. Eine Erweiterung um 480.000 m³ befindet sich derzeit in der Planungsphase. Zum Auftragumfang gehören weiterhin: Bearbeitung der Anträge, Charakterisierung und Analytik von Erdaushub aus dem Stadtgebiet Pforzheim und Teilen des Enzkreises, Prüfung der Unterlagen auf Vollständigkeit und Plausibilität, eventuell Nachforderung von Unterlagen beim Antragsteller. 

Auch der Abgleich mittels Altlastenkataster der Stadt Pforzheim und die umfassende Dokumentation in einem Deponietagebuch sind Gegenstand des Auftrags.

Die Auftragerteilung durch die Stadt Pforzheim erfolgte 2015 und wird seither jährlich verlängert. 

Ing-Büro Roth & Partner GmbH

<- Zurück zu: Aktuell