HeaderBild IB Roth & Partner
Abfall Altlasten Gebäude Mineralische Abfälle / Baubetrieb Wasserwirtschaft Geotechnik Regenerative Energien

News - Ing.-Büro Roth & Partner

Baugrunderkundung und geotechnische Gründungsberatung "Neuentwicklung Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH in der Durlacher Allee, Karlsruhe"

Verantwortlich für die Baugrunderkundung und im Rahmen der geotechnischen Gründungsberatung begleitet das Ing-Büro Roth & Partner an den Arbeiten zum Neubau von 6-9 geschossigen Gewerbegebäuden inkl. Untergeschoss.

Einige Eckdaten zum Projekt: Neubau von 6-9 geschossigen Gewerbegebäuden inkl. Untergeschoss: Plattengründung, Baugrubentiefe ca. 5,0 bis 6,5 m unter GOK im Grundwasserbereich, Baugrubensicherung / Trockenlegung der Baugrube über rückverankerten, geschlossenen Spundwandverbau mit tiefliegender Injektionsdichtsohle sowie Restwasserhaltung; Neubau einer 4-geschossigen nicht unterkellerten Poststelle, Gründung mittels Flachgründung in Verbindung mit Bodenaustausch oder Tiefgründung über Brunnengründung/Bohrpfähle; Neubau eines Brückenbauwerks als Verbindungsgebäude zwischen Poststelle und Gewerbegebäude, Gründung aus Platzverhältnissen und sehr hohen Stützenlasten über Bohrpfähle.

Erschwerende Randbedingungen: Angrenzende Bestandsbebauung, Altlastenbereiche, Kampfmittelverdachtsflächen, Grundwassersanierungsanlage (Funnel & Gate – Anlage)

Bauherr: Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH

Unsere Funktion: Baugrunderkundung und Gründungsberatung

Planung / Plangrundlagen: Sacker Architekten GmbH, Freiburg

Tragwerksplanung: KREBS+KIEFER Ingenieure GmbH, Karlsruhe

News

Für die geplante Nutzung des ehemaligen Kieswerksgeländes erfolgt bis Ende April 2019 der Rückbau von zwei Gebäuden und die Beräumung der auf dem...

weiterlesen

Mit dem Spatenstich am 05.11.2018 haben die Vorabmaßnahme zum Vollumbau im Wildparkstadion in Karlsruhe begonnen. Bis Dezember 2019 werden in...

weiterlesen