Neubau eines Mehlsilos in Freimersheim

Die größte Maismühlenanlage Europas - Roth & Partner berät und begleitet fachtechnisch die geotechnischen Maßnahmen zum Neubau eines Mehlsilos.

Nachdem in den Vorjahren schon in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro zwei Getreidesilos in Freimersheim (Pfalz) erbaut wurden, war steht nun (Stand Mai 2023) der Bau eines Mehlsilos auf dem Gelände der Fa. Cornexo an. Die Silos weisen als Massivbau mit einem Stahlbeton-Gerüst (innen Stahlwände) eine sehr hohe Sohlpressung auf.

Die Gründung der etwa 30 Meter hohen Siloanlage besteht im Wesentlichen aus ca. 120 Mikropfählen (jeweils ca. 30 cm Durchmesser und ungefähr 20 Meter tief). Die Pfähle wurden auf Fläche von ca. 25 x 30 Meter in den Untergrund getrieben. 

Seit Ende Februar 2023 arbeitet unser Ingenieur-Team r im Vorfeld der Baumaßnahmen sowie in folgenden Bereichen:

  • Baugrunderkundung und Gründungsberatung
  • Ermittlung der Baugrund-Kenngrößen
  • Vordimensionierung der Pfahlgründung
  • Fachtechnische Begleitung der Planung, Ausschreibung und Ausführung
  • Führen von statischen Nachweisen zur Bauwerksgründung
  • Wasserrechtsanträge bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße (Untere Wasserbehörde!)

Zur Realisierung wurde eine wasserdichte Baugrube (mit einer Restwasserhaltung) mittels Spundwand und natürlicher Dichtsohle (mit sehr gering durchlässigem, anstehendem Material hergestellt. Die Unterfangung der Bestandbauwerke wurde mit HDI-Sohlen erreicht. 

Die empfohlene Gründungsvariante ergab ein fachtechnisch geeignetes Fundament für die Siloanlage und den Betrieb der Mühle insgesamt.

>> zur Seite Gründungsberatung / Baugrundgutachten